Firmianstrasse 30, A-5020 Salzburg, www.redensart.at

Tel: +43 664 450 50 95

mail: office@redensart.at

  

© 2015 by redensART communication - proudly created with Wix.com

train the trainer

 

Methodenvielfalt ist nur eine wichtige Ressource um Seminare und Ausbildungen spannend und interessant zu machen. Das Wissen um gehirngerechtes Lernen  und wie Weiterbildung langfristig effektiv wird, ist immer Mittelpunkt der Überlegungen. Seminardesign muss zu Thema, Zielen, Betriebskultur, Einrichtung und zur Zielgruppe passen. Roswitha Müller hat in ihrer Aufgabe als Lehrtrainerin für den Universitätslehrgang „Interpersonelle Kommunikation“, in ihren zahlreichen Seminaren für die Pädagogischen Hochschulen und anderen Einrichtungen eine reiche Sammlung an Ideen, Methoden, erlebnisorientierten Übungen und Prozessgestaltungen mit den Teilnehmern entwickelt. In Einzelberatungen begleitet sie Trainer und Trainerinnen ebenso, wie bei der Erstellung punktgenauer Seminargestaltungen bei ihren Aufträgen. 

 

Angebot:

  • Konzeption von internen Train the Trainer-Ausbildungen nach Anforderungen des Unternehmens unter Berücksichtigung von inhaltlicher, methodischer und didaktischer Vielfalt, sowie mit verschiedenen Lernebenen, wie z.B. Co-Trainings, Peergruppensettings, Supervision. 

  • Einzelbegleitung und Coaching in und um die Seminare – Fragen, die sich von der Angebotslegung über Briefing bis zur Durchführung ergeben. Auf Wunsch Seminarbegleitung – als Beobachterin mit sehr ausführlichem Feedback und Gespräch über Entwicklungsfelder oder als Doppelkonference/begleitende Trainerin.

  • Seminarplanungen  - Seminardesign zu Thema nach Wunsch: Briefinggespräche mit AuftraggeberIn, Inhalte und Prozesse, Spannungsbogen, Übungen und Methodenvielfalt, prozessbezogene Flexibilität, Erwartungsabfrage und –abdeckung, Fallbeispiele vorbereiten, Modelle zur Unterstützung der Verständlichkeit, maßgeschneidertes Handout und Präsentationtechnik im Seminar, Reflexionsanregungen und Transfer für die TeilnehmerInnen. Lern – und Verarbeitungsfelder die für nachhaltige Implimentierung sorgen; doing and learning on the job.

  • Arbeits- und Seminaratmosphäre – die Gruppe arbeitsfähig machen, konstruktive und lebendige Stimmung erzeugen, die TeilnehmerInnen mitnehmen; das ist die Aufgabe und in der Verantwortung des/der SeminarleiterIn. Tipps und Tools dazu !

  • Seminarangebote für angehende TrainerInnen & TrainerInnen mit Praxis